Freitag, 6. Juni 2014

Ich lebe noch....

...bzw. mehr denn je ;).
Nachdem ich in den letzten Monaten sehr mit Übelkeit, Müdigkeit und wachsendem Bauchumfang zu kämpfen hatte und den Konkurrenzkampf Nähmaschine - Couch fast ausnahmslos die Couch gewonnen hat, wollte ich jetzt doch mal wieder ein Lebenszeichen hierlassen (Nessi hat ja auch so lieb angefragt <3).

Ja, tatsächlich stand die Nähmaschine in letzter Zeit ziemlich still, ich war einfach sooooo müde und kaputt, was nicht nur an unserer süßen, aber auch recht anstrengenden fordernden Motte im gelegentlichen Kampfmodus und der unglaublichen Häufung an Korrekturen (baaaald sind Sommerferien, juchhu) lag, nein ein bisschen arbeite ich ja im Moment für zwei ;).

Was mich dann aus meiner Gemütlichkeit gerissen hat war ein Probenähaufruf der lieben Anna von
design ANNArchie, die noch Probenäher für ihr neues Kleidchen bzw. Tunika Summertime gesucht hat.
Da ich ihre Schnittmuster eh liebe und die Beispiele soooo süß aussahen und ich es spannend fand, auch mal smoken zu müssen dürfen, habe ich mich beworben und wurde auch prompt ausgewählt (Danke Anna ;) ).

Zwar habe ich nicht so viel geschafft wie erhofft (jaha, da waren sie mal wieder, die Müdigkeit, die Couch...ihr wisst schon), aber zwei Probeexemplare sind entstanden und die Motte liess sich sogar bestechen überreden, eines davon anzuziehen :).


Bei dieser Version habe ich zum Smoken Framilon verwendet, für den Anfang (hey, das war das erste Mal) war ich auch recht zufrieden....


Wie gesagt, Madame liess sich bitten, hat dann aber doch die Probeversion angezogen ;)


Ein bisschen befürchte ich, dass das Framilonband auf der nackten Haut nicht so angenehm ist, zumindest griff sie sich gleich an diese Stelle...das wird also eher ein Über-dem-Shirt-Modell ;)

Die zweite Version habe ich dann mit Gummifaden genäht und fand das im Vergleich sehr viel einfacher (das mag aber bei jedem unterschiedlich sein)....übrigens sind beide Versionen sehr gut und ausführlich in Anna's Ebook erklärt.


Als Stoff habe ich einen wunderschönen Baumwollstoff von Tante Ema - Liebesgeflüster- verwendet (gibts auch bei mir im Shop ;) ).


Die Version gefällt mir und auch dem Zwergi noch besser (auch wenn ich noch keine Tragebilder zeigen kann ;) ).

Ja, und jetzt habe ich doch tatsächlich wieder Feuer gefangen, es wird also demnächst wieder deutlich mehr Posts von mir geben ;).

Vielen Dank noch einmal an Anna für das tolle Ebook und die gemeinsame Arbeit (auch mit den anderen Mädels).
Erhalten könnt ihr Summertime hier, und es lohnt sich wirklich. Äußerst detailreiche Erklärungen und Bilder (selbst zum Kleben des Schnittmusters ;) ) und verschiedene Versionen (mit Flügelchen oder ohne, verschiedene Arten des Smokens...usw.), wirklich klasse!

Liebe Grüße
Katifee

PS: Ich bin aus der Übung....natürlich gehts zu Meitlisache und Kiddikram ;)

Kommentare:

  1. ich freue mich sehr wieder etwas von dir zu lesen, hatte ich mir doch gedanken gemacht, warum du nichts mehr schreibst. aber DAß ist ja ein ganz toller verhinderungsgrund!!! obwohl es schöner ist, wenns einem gut geht. wann erwartet ihr euren nachwuchs?
    die kleidchen sind hübsch geworden und sieht gut an deiner kleinen maus aus.
    ich wünsch dir weiter alles gute und herzliche grüße elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Elke,
      wie lieb von dir!!
      Wenn alles gut geht, dann kommt der kleine Mann Ende September, kommt mir noch eeewig vor, aber wahrscheinlich geht es dann doch schneller als gedacht ;)
      Auf jeden Fall habe ich einen guten Grund, wieder ganz viele Babyklamotten zu nähen, dieses Mal ja für einen Jungen. Und das Beste: der kann sich dann nicht wehren und muss brav anziehen, was Mama verzapft hat...hehehe ;)

      Liebe Grüße,
      Kati

      Löschen
  2. och,ende september ist nicht mehr so lange und bei dem schönen wetter gehts bestimmt ganz schnell.
    ich glaube, der kleine mann würde sich auch nicht wehren, denn du wirst ihm sicher einige wunderschöne dinge nähen!!! hast du denn genug jungsstöffchen????
    für babys braucht man ja nur kleine stücke, da hätte ich bestimmt noch ein paar.
    euch alles gute und liebe grüße elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Elke,

      vielen lieben Dank, vielleicht komme ich noch auf dein Angebot zurück..bisher habe ich sowohl privat als auch für den Shop eher Mädchenstoffe gehortet, das wird sich wohl in Zukunf ändern ;) (Oh, ich nehme das Gestrampel im Bauch jetzt gerade mal als Zustimmung ;) )
      Jetzt muss erst mal gut überlegt werden, was alles entstehen soll und dann schau ich mal, was ich auf Lager habe ;).

      Liebe Grüße,
      Kati

      Löschen
  3. Jetzt freue ich mich gleich doppelt. Erstmal hast du eine wirklich tolle Ausrede warum es hier so ruhig war, ich hatte dich doch vermisst und dann meldest du dich gleich so zurück. Super hübsch sind die beiden Oberteile geworden. Schade, dass das Töchterchen sich so bitten lässt.

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Rebecca,

      dankeschööön ;).
      Ich freue mich auch schon, bald wieder deutlich mehr Zeit zum Nähen zu haben (Sommerferien sind nicht mehr weit), schließlich ist meine Liste unendlich lang....
      und was das liebe Töchterlein angeht,jaaa, der Kopf ist dick im Moment ;).
      Aber dann ist sie wieder so zuckersüß, da kann man nicht lange enttäuscht sein ;)

      Liebe Grüße,
      Kati

      Löschen
  4. *freu* Da biste ja wieder - und dann mit solche tolle Neuigkeiten!!! Ein kleiner Mann :o)
    Bevor ich wieder in *hachs* usw. hier verfalle, möchte ich dir nur sagen dass deine beiden Summertimes wunderhübsch sind! Die Farbkombi bei deine Tante Ema Version gefällt mir besonders gut! - gelungenes BloggerComeBack *gg*
    Dann freue ich mich noch weiter für dich, höre jetzt aber auf deinen Kommentarfeld zuzuschreiben ;o)
    LG, Nessi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Nessi!!

      Und du darfst hier natürlich so viel schreiben, wie du möchtest ;)
      Und auch wenn ich nicht so viel kommentiere, bin ich doch regelmäßig auch auf euren Blogs unterwegs!!

      Ganz liebe Grüße,
      Kati

      Löschen