Donnerstag, 2. Januar 2014

Ein Geburtstagskleidchen...

...für meine Maus, die am Samstag schon drei Jahre alt wird (gottogottogottogott):

Der Schnitt ist das lillesol basics Nr. 27 Klassikkleid...so schön!
Außen Cord, mit einfacher weißer Baumwolle gefüttert:


Zum Schließen weiße Kam Snaps:

Und noch einmal von hinten:


Nu drückt mal die Daumen, dass sie es auch anziehen mag ;).
(wenn nicht...ich nähe ihr morgen noch ein Geburtstagsshirt, das wird sie mögen ;) )

Liebe Grüße,
Katifee

PS: Endlich mal wieder.....Kiddikram und Meitlisache

Kommentare:

  1. Ein frohes neues Jahr!!

    Ein süßes Kleid ist das geworden! Würden wir auch nehmen! ;-)

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi,
      dankeschön...wenn sie es nicht anziehen mag, schicke ich es dir zu, ok?
      Dann möchte ich aber auch Tragebilder ;).

      Liebe Grüße,
      Kati

      Löschen
  2. Liebe Katife,
    das Kleid ist superschön geworden, das wird Deine Tochter sicherlich lieben.
    Ich wünsche Dir und Deiner Familie ein schönes neues Jahr 2014.
    Liebe Grüsse
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,
      vielen lieben Dank!!
      Ich wünsche dir und deinen Liebe ebenfalls ein wunderbares Jahr 2014!!!
      Liebe Grüße,
      Kati

      Löschen
  3. Was für ein niedliches Kleid. Da wird deine kleine Maus sicher wie eine Prinzessin aussehen :) Super hübsch. Euch morgen ganz viel Spaß beim Geschenke auspacken, Kuchen essen und spielen.

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Rebecca,

      danke, den hatten wir ;)
      Ganz liebe Grüße,
      Kati

      Löschen
  4. Das passende Kleid für einen besonderen Anlass... Sehr schön! ICh wünsche euch einen tollen geburtstag mit strahlenden Augen und breitem Grinsen!
    Liebe Grüße
    Tine von Bones&Needles

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tine,

      vielen lieben Dank...deine Wünsche sind angekommen, genau so hat Motti heute ausgesehen...strahlend und grinsend ;).

      Liebe Grüße,
      Kati

      Löschen