Freitag, 4. Oktober 2013

Heute freue ich mich....

...dass Ferien sind und ich endlich ein bisschen mehr Zeit zum Nähen habe.
Das wollte ich heute auch nutzen...nach dem üblichen Hausputz durfte ich also ran an die Nähmaschine und endlich die SchnabelinaBag weiternähen..
Aber irgendwie brauche ich eeeewig. Eigentlich wollte ich ja zum heutigen Freutag das Endprodukt präsentieren, aber es reicht nur zu zwei kleinen Schnappschüssen:


Was ich heute sonst noch genäht habe, zeige ich in ca. 1 Stunde, grins.

Ich war also schon recht fleissig, trotz Lädierung:

(Eine Runde Mitleid bitte!)

So, dann werkel ich mal noch ein bisschen weiter und hoffe, dass das Kind morgen laaaaange schläft ;).

Liebe Grüße,
Katifee

Kommentare:

  1. Oh, Du arme... ist mir die Tage auch passiert. Eine Runde Mitleid von mir...Ohhhhhhh....
    Aber mal ernsthaft... Deine Tasche wird ja richtig schön farbenfroh. Bin mal gespannt wie sie aussieht, wenn Du fertig bist. Herbstliche Grüße und gute Besserung für Deinen Finger. ;-)
    Nadine

    AntwortenLöschen
  2. Hach, danke...im Mitleid suhl...Ja, ich kanns auch kaum erwarten, hoffentlich schaffe ich es am Montag endlich...

    Liebe Grüße,
    Katifee

    AntwortenLöschen
  3. Das ist mir auch passiert. Ich hatte die Paspel so schön gesteckt und dann habe ich mir mit einer erschreckend spitzen Nadel den Zeigefiner aufgeschlitzt. Mit Pflaster nähen ist nicht so toll, oder? Hoffentlich ist es schon wieder besser. Deine Tasche ist wirklich super schön geworden.

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Rebecca,

    ja es ist schon erstaunlich, wie oft und wofür man den Daumen so braucht ;).
    Leider bin ich ein ziemlicher Tollpatsch (wie passend beim Nähen), ich jage mir ständig Nadeln ind die Finger und piekse mich an den gesteckten Nadeln im Stoff...seufz. Aber am Ende lohnt es sich immer ;)

    Liebe Grüße,
    Katifee

    AntwortenLöschen