Mittwoch, 9. Oktober 2013

Endlich mal eine Bluse...

...genäht, die mir auch passt.
Nachdem meine bisherigen Versuche eher bescheiden nicht soooo schön waren, habe ich endlich ein Schnittmuster gefunden, dass mir liegt.....Frau Emma von Schnittreif.
Und so sieht das Ganze als Bluse aus:

 
Die Taschen habe ich weggelassen und unten habe ich die Bluse noch einmal verlängert..


Und da ich ziemlich breite Hüften habe, habe ich die Seiten unten jeweils mit Schlitz genäht.

Noch einmal eine Rückansicht:
Da steht sie noch ein wenig ab, wenn jemand ne Idee hat, wie man das ändern kann...immer her damit!

Ich freu mich und werd sie bestimmt auch mal zur Arbeit anziehen.

Liebe Grüße,
Katifee

PS: Da heute ja Mittwoch ist --> klick!



Kommentare:

  1. Hübsche Bluse, sie gefällt mir gut. Aber ich würde, wenn es denn sein muss, lieber ein Shirt in einer anderen Farbe drunterziehen, weil ich den Kontrast zu Weiß zu hart finde.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ulrike,

    danke für den Hinweis...dann muss ich mir natürlich ein passendes nähen ;).

    LG,
    Katifee

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Katifee,

    ich muss mich Ulrike anschließen. Sieht ein bisschen aus wie schnell über gezogen. Ich mag es auch nicht so gerne, wenn es im Ausschnitt rausblitzt, Wenn du ein schönes nächst sieht es aber super aus.

    Ich kenne das auch, dass gerade Blusen am Rücken zu weit sind, sonst aber super passen. Ich zeihe die dann auf links an und meine Mama steckt zwei Abnäher auf dem Rücken ab. Die werden dann genäht und schon sitzt die Bluse. Leider muss ich immer recht große Blusen kaufen. Das Problem mit dem breiten Becken wo sich alles hochschiebt kenne ich nur zu gut und dann kommt noch die Oberweite dazu und aufspringende Knopfleisten sind auch nicht das gelbe vom Ei.

    Das klingt nach so viel Kritik. Das wollte ich gar nicht, weil ich deine Bluse so schön finde und dich bewundere, dass du sowas tolles kannst. Echt klasse :)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Rebecca,
      huch, jetzt mach ich mir ein bisschen Gedanken...ich laufe immer so rum ;)

      Dann werde ich wohl das nächste mal meine Mama bitten (ich glaub Männe wäre da überfordert ;) ).
      Und ja, wir Frauen haben so viele (Problem)Zonen, das ist echt tausendmal schwieriger als für Kinder zu nähen.
      Wobei das für meinen kleinen Spargeltarzan auch nicht immer leicht ist...

      Danke für das Lob hinterher :) Und um Kritik und Anregungen bitte ich soll ja hier ein Austausch sein und kein Hochloben (nur ein bisschen ;) ).

      Liebe Grüße,
      Katifee

      Löschen
  4. Hallo,
    die sieht toll aus deine FrauEmma.
    Ich liebe FrauEmma auch und wenn du mal vorbeischaust, kannst du dir ein paar anschauen :)
    LG, die FrauAlberta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo FrauAlberta,

      dankeschön und ich koooooooomme..

      Liebe Grüße,
      Katifee

      Löschen
  5. iiiiich finde die hammerschön...aber ich bin auch keine perfektionistin...ich tät sie genauso lassen...siehst aus wie schokolade :-)
    schmaaaatz
    ♥silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Silke,

      man merkt immer wieder, dass Geschmäcker doch verschieden sind...wahrscheinlich lass ich sie so und probiere mal an einem günstigen jersey- oder baumwollstoff rum...

      Liebe Grüße,
      Katifee

      Löschen
  6. ..oder ein rehlein...
    ;-)
    *nochmehrSCHMATZ*

    AntwortenLöschen