Donnerstag, 3. Oktober 2013

Einen wunderbaren Ausflug...

 ...haben wir heute in die Eulenspiegelstadt Mölln gemacht. Ziel war der Wildpark Uhlenkolk.
Ein kleiner, schöner, kostenfreier Park, in dem man auch einige Tiere bestaunen kann.

Uns so wanderten dann großer Mann, kleines Mädchen und meine Wenigkeit durch den Wald...


... immer auf der Suche nach ein paar Tieren.

Zuerst haben wir die Fische entdeckt:

Auch Raben, Eulen, Uhus und Frettchen durften wir bewundern. Die Waschbären und Iltisse wollten sich dagegen nicht zeigen.
Und eigentlich waren wir am meisten auf die Rehe gespannt. Ja wo sind sie denn?



 Hier nicht!
Hier auch nicht!
Erst einmal ne Runde rutschen, mit Mama...



Und dann:









Ich habe mir noch nie so sehr ein größeres Objektiv gewünscht....
Ganz nah konnte man den Rehen zwar nicht kommen, aber es war auch so ein tolles Erlebnis!

Weiter gings...


.....zum grundlosen Kolk, ein Moorsee. Wunderschön!


Noch ein bisschen Balancieren...
Und dann endlich auf den tollen Spielplatz:



 Wo ist das Kind?
Ok, ich mach es ein bisschen leichter...

Es war einfach ein wunderbarer Tag und wir hatten alle drei viel Spaß. Dort fahren wir bestimmt noch öfter hin!
Und weil es dort so schön grün war, passt es doch wunderbar hier hin: klick!

Liebe Grüße,
Katifee

Kommentare:

  1. ohh, der Moorsee hat ja fast schon was Skandinavisches!
    schön!

    LG
    sjoe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ne? Ich liebe solche Landschaften auch, ganz märchenhaft...Hach!

      Löschen