Mittwoch, 11. September 2013

Herbstkinder sew along, Einblick...

.... in den aktuellen Stand:

Habe ich schon angefangen? Jap, der Anfang ist gemacht!

Den Stoff hab ich schon gewählt oder er ist noch gar nicht da ?
 Ja, der Stoff ist endlich da und dreht seine Runden in der Waschmaschine:


Als Außenstoff habe ich einen dunkelblauen Babycord gewählt...unifarben und somit reichlich Platz für Applikationen, Bänder etc.


 Gefüttert wird die Jacke mit einem süßen Sternfleece:






Da bin ich noch am Überlegen, wie ich das am besten mache....
a) Außen- und Innenstoff zusammennähen und dann nach Schnittmuster?
b) die Stoffe erst beim Vernähen mit zusammennähen?
c) beide Jacken (innen und außen) einzeln und am Ende zusammen?
Ich tendiere zu a), bin aber dankbar für Tipps!

Das Schnittmuster habe ich auch schon ausgeschnitten:


Habe ich mich für einen Schnitt entschieden oder bin ich immer noch unsicher ?
S. Oben, ich habe mich endgültig für den Schnitt Lara von BonnyBee entschieden!
Habe ich bereits zugeschnitten oder ist die Jacke vielleicht schon erkennbar ?
Nee, und ich muss mal schauen., wann ich dazu kommen, zumal ich die ganze nächste Woche unterwegs bin...mal sehen!
 
So, jetzt gehe ich mal schauen, wie es bei den anderen HerbstkinderSewAlongern so steht!

Liebe Grüße,
Katifee 

Kommentare:

  1. Huhu,

    wenn du keine sichtbaren Innennähte haben möchtest, würde ich dir empfehlen die Variante "c" zu nähen. Du schneidest einmal mit Außenstoff und einmal mit Innenstoff nach dem Schnittmuster zu. Dann nähst du hinterher Innen- und Außenjacke zusammen. Das geht einfacher als es aussieht *zwinker*
    Bin auf deine Jacke gespannt.

    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabrina,

      hm, dann mach ich das so. Bin schon echt gespannt!

      Liebe Grüße,
      Katifee

      Löschen
  2. Huhu....sieht richtig kuschelig aus Deine Auswahl:-) ich nehme auch immer Variante c...das sieht einfach besser aus am Ende und ist auch nicht soooo kompliziert wie man glaubt-Du machst das bestimmt toll!
    Liebe Grüße
    Ria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ria,

      vielen Dank. Ich hoffe auch, dass es was wird, an so etwas "großes" habe ich mich ja bisher nicht rangetraut..

      Liebe Grüße,
      Katifee

      Löschen